Anreise

 

 

 

Fahrplan der Fähre Fahrplan der Bahn Routenplaner - Anreise ab Heimatort
Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH Deutsche Bahn AG Google Inc.
www.faehre.de www.bahn.de www.google.de/maps/

 

PKW - Anreise ab Hamburg

Von Hamburg gibt es zwei Strecken

  1. Über die A 7 fahren Sie in Richtung Flensburg. Nehmen Sie die Ausfahrt Schleswig / Schuby oder Harrislee, fahren Sie Richtung Niebüll, von dort direkt zum Hafen in Dagebüll (folgen Sie der Ausschilderung: Fähre Föhr / Amrum)
  2. Ab Heide weiter über die B 5 über Husum bis Bredstedt (Bredstedt Richtung Niebüll). Unmittelbar nach Bredstedt, geht es links ab Richtung Dagebüll Hafen - Fähre Föhr / Amrum. Eine landschaftlich besonders reizvolle Strecke.

 

 

Stressfreie Anreise mit einer Zwischenübernachtung nähe Husum

Einige unsere Feriengäste bevorzugen, bei der Anreise, eine Zwischenübernachtung, z. B. nähe Husum, von dort aus ist es noch eine gute gemütliche Autostunde bis zum Fährhafen in Dagebüll. Auch wir nutzen hin und wieder diese Möglichkeit und verbringen noch einen schönen Nachmittag in Husum und Umgebung. Als weitere Orte bieten sich das Holländerstädtchen Friedrichstadt oder der Ort Tönning an.

Der wesentliche Vorteil ist, unvorhersehbare Staus auf der Autobahn, werden Sie nicht aus der Ruhe bringen, um die geplante Fähre dennoch pünktlich zu erreichen.

Fazit: der Urlaub beginnt schon am Anreisetag.

Eine preisgünstige Übernachtungsmöglichkeit finden Sie z. B. im Landgasthof Immenstedt - Kiel ( https://immenstedt-kiel.de . Der kleine Ort Immenstedt liegt  ca. 11 KM von Husum entfernt. Am nächsten Morgen geht es dann gestärkt nach einem leckeren Frühstück weiter, Richtung Föhr.