Anreise

Fähre / Fahrplan

Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH

Telefon 04681 – 800
www.faehre.de

Entspannte Anreise

So beginnt schon Ihr Urlaub bei der Anreise, wir empfehlen Ihnen eine stressfreie Anreise mit einer Zwischenübernachtung. z. B.  nähe Husum

Einige unsere Feriengäste bevorzugen, bei der Anreise, eine Zwischenübernachtung, z. B. nähe Husum, von dort aus ist es noch eine gute gemütliche Autostunde bis zum Fährhafen in Dagebüll. Auch wir nutzen hin und wieder diese Möglichkeit und verbringen noch einen schönen Nachmittag in Husum und Umgebung. Als weitere Orte bieten sich das Holländerstädtchen Friedrichstadt oder der Ort Tönning an.

Der wesentliche Vorteil ist, unvorhersehbares wie  Stau,usw.  ….  auf der Autobahn, werden Sie nicht aus der Ruhe bringen, um die geplante Fähre dennoch pünktlich zu erreichen. Sie können ohne Zeitdruck das Ziel Ihrer Zwischenübernachtung erreichen und wenn es erforderlich sein sollte rufen Sie einfach im Hotel an, um später einzuchecken.

Vielleicht wollen Sie auch ohne Zeitdruck anreisen, dann finden Sie Übernachtungsmöglichkeiten  z. B. im Strandhotel  oder in der  Pension To olen Slüüs in Dagebüll. Alternativ  verbringen Sie 1 –  2 Nächste in Husum, bzw. in dem Holländerstädtchen Friedrichstadt.

Ein weiterer Vorschlag von uns ist das  Landhotel Paulsen in Bohmstedt ( www.paulsens-hotel.de/ ) bis Husum ca. 14 KM. Am nächsten Morgen geht es dann gestärkt, nach einem leckeren Frühstück, weiter Richtung Dagebüll Hafen, zur Fähre nach Föhr. Ab Bohmstedt benötigen Sie ca. 30 bis 40 Minuten ( rund 30 KM) mit dem Auto.

Oder schauen Sie mal hier, für weitere Unterkünfte:  https://preiswert-uebernachten.de/hotel-pensionen/bredstedt/1102